25.07.2017, 23:40 Uhr

Operette am Steinerhof

Anita mit Alex Neusser sowie Sigrid und Kurt Neusser vom Steinerhof mit dem Operetten-Ensemble Anita Hofmann Magdalena Wolf sowie Rosemarie und Gernot Hadwiger.
"So singt man nur in Wien"- unter dieser Devise lud man am 21.7 zur heiteren Operette in den Steinerhof in der Pfalzau.
Anita Hofmann als Fräulein Marie, Rosemarie Hadwiger als Fräulein Lise, Gernot Hadwiger - Pianist, Magdalena Wolf als Toni und Jürgen Johannes Mempör als Wirt spielten in zwei Akten eine Romanze zur Zeit des Kaisers, in der es, wie sollte es anders sein, um die Suche zweier Damen nach dem Richtigen geht.
Viele bekannte Lieder wie - Ich bin die Christl von der Post - Die Blunz'n und die Leberwurscht oder Mei Muatterl war a Weanerin und viele Melodien mehr wurden in die Geschichte verpackt und den Gästen unter freiem Sommerhimmel und dem Wienerwald als Kulisse im Hintergrund geboten. Dazu gab es für die Freunde der Operette ein drei Gänge Menü aus der Küche des Steinerhofs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.