14.10.2014, 12:26 Uhr

Salzburger Seniorinnen zu Besuch bei SeneCura Pressbaum

Die Seniorinnen Maria Dottolo und Anna Lang genossen gemeinsam mit Seniorenbetreuerin Anneliese Pröllinger und DGKS Ellen Eder den wunderschönen Herbsttag im Tiergarten Schönbrunn. (Foto: SeneCura)

Salzburger Bewohnerinnen machen Ferien im Wienerwald

PRESSBAUM (red). Dank der einzigartigen SeneCura Aktion „Urlaubsaustausch“ ging es kürzlich für zwei Bewohnerinnen aus dem SeneCura Sozialzentrum Salzburg-Lehen für einige Tage ins schöne Niederösterreich: Anna Lang und Maria Dottolo besuchten gemeinsam mit DGKS Ellen Eder das SeneCura Haus in Pressbaum. Nach einem herzlichen Empfang wartete ein ereignisreiches Programm auf die Gäste aus Salzburg – neben einer Besichtigung der Basilika Maria Taferl und einer Schifffahrt durch die Wachau, genossen die Ausflüglerinnen einen Rundgang im Tierpark Schönbrunn.

Das Team des SeneCura Sozialzentrums Pressbaum freute sich kürzlich über den Besuch zweier Bewohnerinnen aus dem SeneCura Haus in Salzburg-Lehen: Anna Lang und Maria Dottolo tauschten dank der Aktion „Urlaubsaustausch“ für einige Tage ihr Zuhause mit zwei SeniorInnen aus Pressbaum, wobei diese für eine Weile in Salzburg urlaubten. Gleich nach ihrer Anreise erhielten die Gäste von Heimleiterin Gabriele Zach und Pflegedienstleiterin Lydia Kaiblinger eine interessante Führung durch das Haus. Danach hieß es Kräfte sammeln für das spannende Ausflugsprogramm der kommenden Tage. Am nächsten Morgen startete die gut gelaunte Gruppe mit einem Besuch der Basilika in Maria Taferl mit anschließendem Mittagessen und einer Schifffahrt durch die schöne Wachau. Auch einen Abstecher nach Wien durfte im Programm nicht fehlen – bei einem Ausflug in den Tierpark Schönbrunn genossen die Salzburgerinnen das strahlende Herbstwetter und den Anblick der exotischen Tierarten. Am letzten Tag des Kurzurlaubes besichtigten die Ausflüglerinnen noch das Landesmuseum Niederösterreich und die Landesregierung.

Neue Freundschaften dank Aktion „Urlaubsaustausch“

Dann hieß es auch schon wieder Abschied nehmen: Bei einem zünftigen Heurigennachmittag im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum genossen die Seniorinnen aus dem SeneCura Sozialzentrum Salzburg-Lehen eine g‘schmackige Jause und plauderten mit den BewohnerInnen und MitarbeiterInnen über die gemeinsamen Erlebnisse. „Unsere Seniorinnen und Senioren haben mit den beiden Damen aus Salzburg sofort Freundschaft geschlossen. Sie hatten eine tolle Zeit und waren vom Urlaubsaustausch begeistert. Wir werden mit Sicherheit nächstes Jahr wieder an der Aktion teilnehmen“, erzählt Gabriele Zach, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Pressbaum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.