16.01.2017, 09:38 Uhr

Wiener Lieder witzig-spritzig-frisch

Marina Scheutz-Tatic, Andreas Szerencsics und Ilona Eggl mit dem Duo "Wiener Blond" alias Verena Doublier und Sebastian Radon.
Mit dem Wiener Lied ins neue Jahr! "Wiener Blond" alias Verena Doublier und Sebastian Radon waren am 13.1 im Gasthaus Mayer der Auftakt des Kulturprogramms 2017. Die Vereinsmeierei holte sich ein junges Duo, das die Wiener Seele schätzt und den essentiellen Themen des Lebens auf den Grund geht. Ihr Rhythmus - Beatboxing trifft Wiener Lied - trifft ihre Musik an der Loop-Station auf den Punkt. Da wird der Anninger schon mal zum Vulkan, das Schwarzfahren ein Großstadtabenteuer und das Nationalgetränk der "Spritzer" mit einem Spritzer- Lied dem Wiener Bürgermeister Michael Häupl gewidmet. Zwei Zugaben forderte und bekam das Publikum vom sympathischen Duo, das zeigt, dass das Wiener Lied lebt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.