13.12.2017, 09:00 Uhr

20 Jahre Austria 3

Star-Regisseur Rudi Dolezal präsentierte im Nikodemus seinen neuen Film über die drei Ausnahmekünstler Fendrich, Danzer und Ambros.

PURKERSDORF.  Zeitgleich mit der Präsentations-Party  vergangenen Dienstag im Purkersdorfer "Nikodemus" wurde das neuste Werk von Rudi Dolezal "20 Jahre AUSTRIA 3" im Hauptabendprogramm von PULS 4 gesendet. In dem Film wird die Entstehungsgeschichte der erfolgreichsten österreichischen Band aller Zeiten im Dezember 1997 im Nikodemus erzählt. Die drei Ausnahmekünstler probten über mehrere Wochen gemeinsam in Niki Neunteufels Location, das erste "AUSTRIA 3"-Konzert fand am 9. Dezember 1997 in Purkersdorf statt. Ehrensache dass Rudi Dolezal an diesem Abend viele Wegbegleiter zum gemeinsamen Filmschauen ins Nikodemus bat. Allen voran die damaligen Bandmitglieder Ulli Baer, Gary Lux, Harry Stampfer, Harald Fendrich und Erich Buchebner. Auch Margit Ambros und Dagmar Danzer kamen vorbei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.