11.04.2018, 11:14 Uhr

Biosphärenpark Cup im Norbertinum

Auf die Gäste und Teilnehmer wartet ein spannender Tag. (Foto: Wieshaider)

Bereits zum vierten Mal findet heuer der Biosphärenpark Cup im Schul- und Biosphärenparkzentrum Norbertinum in Tullnerbach statt.

TULLNERBACH (pa). Bereits zum vierten Mal findet am 1. Mai 2018 der Biosphärenpark Cup im Schul- und Biosphärenparkzentrum Norbertinum in Tullnerbach statt. Drei bis zehn Personen unterschiedlicher Altersstufen bilden ein Team. An zehn Stationen mit Bezug zum Biosphärenpark Wienerwald sind Wissen, Geschicklichkeit und Kreativität gefragt. Eintritt frei!

Mit Wissen und Geschicklichkeit zum Ziel

Der Biosphärenpark Cup hat sich zu einer beliebten Teamveranstaltung etabliert, die sich jedes Jahr über eine zunehmende Teilnehmerzahl freuen darf. Die Teilnahme ist kostenlos und alle sind herzlich eingeladen mitzumachen. Ein Team besteht aus drei bis zehn Personen (Kinder und Erwachsene). Die Teams absolvieren an zehn Stationen unterschiedliche Aufgabenstellungen und sammeln so Punkte. Das Team mit den meisten Punkten ist Sieger des Biosphärenpark Cups.

Der Wettbewerb

Der Wettbewerb startet am 1. Mai 2018 um 10 Uhr und endet um 15 Uhr. Die Registrierung der Teams ist aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ausschließlich vor Ort bis 13 Uhr möglich. Die Siegerehrung findet um 16 Uhr vor Ort statt.

Tolle Preise winken

„Auf die Gewinnerteams warten wieder tolle Preise. Es gibt aber auch heuer wieder für alle Teilnehmer ein kleines Erinnerungsgeschenk und -foto. Es lohnt sich also mitzumachen“, motiviert Dr. Herbert Greisberger, Direktor des Biosphärenpark Wienerwald, zur Teilnahme. „Letztes Jahr konnten wir mit 59 Teams einen neuen Teilnehmer-Rekord verzeichnen. Auch heuer wollen wir den Teams eine spannende und unterhaltsame Veranstaltung bieten“, freut sich Dr. Alexandra Wieshaider von den Österreichischen

Showprogramm und mehr

Den Rahmen für den Biosphärenpark Cup bildet der traditionell am 1. Mai veranstaltete Tag der offenen Tür am Schulstandort Norbertinum. Dieser bietet unter anderem ein Showprogramm der Schüler, Kutschenfahrten und vieles mehr. Die Österreichischen Bundesforste sind mit der „WILD.LIVE! Mobil“ vor Ort, bei der die Tierwelt unserer heimischen Wälder zum Greifen nahe ist. Für das leibliche Wohl sorgen Köstlichkeiten aus Niederösterreich.

Veranstalter und Partner

Veranstaltet wird der Biosphärenpark Cup vom Biosphärenpark Wienerwald Management, den Österreichischen Bundesforsten und der Gemeinde Tullnerbach. Kooperationspartner der Veranstaltung und weitere Betreuer der Stationen sind BirdLife Österreich, das BOKU-Institut für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation, der CLUB naturaktiv, der Nationalpark Donauauen, die Naturparke Purkersdorf & Sparbach, die Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich, der Mountainbike-Verein WienerwaldTrails und das Trailcenter Hohe Wand Wiese und die Veterinärmedizinische Universität Wien mit ihrem Institut für Wildtierkunde und Ökologie.

Einladung zur Fotoschau

Im Rahmen des Biosphärenpark Cup findet am 1. Mai 2018 auch die Fotoausstellung des Fotowettbewerbes „Ich und mein Wienerwald“ des Biosphärenpark Wienerwald statt. Die Ausstellung zeigt die besten 25 Bilder aus über 320 Einreichungen des Wettbewerbes. Die Fotos werden vor dem Eingang zum Büro des Biosphärenpark Wienerwald ausgestellt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.