08.03.2018, 13:33 Uhr

Blut spenden rettet Leben

Jeder kann in die Situation kommen, Blut zu benötigen. Das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz bittet deshalb wieder alle die können, am 29. März ihr Blut zu spenden.

PURKERSDORF (bri). Rund alle 80 Sekunden wird in Österreich eine Blutkonserve benötigt. Blut ist für uns Menschen ein unentbehrliches Lebenselixier und "Medikament" und eine Blutkonserve ist auch nur rund 40 Tage haltbar. Man kann Blut aber nicht künstlich herstellen – wer also Blut benötigt, der braucht den "roten Saft" eines Mitmenschen.

RK Bezirkstelle Purkersdorf-Gablitz

Am Donnerstag, dem 29. März können gesunde Menschen ab 18 Jahren  von 16 Uhr bis 19.30 Uhr in der Rotes Kreuz Bezirksstelle Purkersdorf-Gablitz mit ihrer Blutspende einen wertvollen Beitrag leisten, der Leben rettet. Blut spenden dürfen alle gesunde Männer und Frauen ab 18 Jahren. Zur Blutabnahme unbedingt amtlichen Lichtbildausweis mitbringen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.