19.11.2017, 09:16 Uhr

Brand einer Gartenhütte in Pressbaum

Am Abend des 17. Novembers wurde die FF-Pressbaum erneut zu einem "B3 - Schuppen- oder Scheunenbrand" alarmiert. Ein Komposthaufen hatte zu brennen begonnen, die Wärmestrahlung hatte auch in der anliegenden Gartenhütte einen Haufen mit Baumaterialien entzündet.

Die als erste eintreffende Mannschaft des Tank 2 Pressbaum (TLFA2000) konnte jedoch Entwarnung geben: Der Brand war durch die Besitzer mit einem Kübel Wasser bereits gelöscht worden. Unter Atemschutz wurde mit einer Löschleitung das Brandgut weiter heruntergekühlt und aus der Hütte geräumt und der Komposthaufen abgelöscht. Anschließend wurde mit der jüngst angeschafften Wärmebildkamera noch auf weitere Glutnester kontrolliert.

Auf Grund des Meldebilds "Scheunenbrand", der für Bauernhofscheunen ausgelegt ist, wurden auch die Feuerwehren Rekawinkel, Tullnerbach, Purkersdorf und Wolfsgraben alarmiert. Wir danken für die Bereitschaft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.