10.02.2017, 16:25 Uhr

Feuerwehr-Einsatz im Irenental: Holzlager brannte

Vor einem Wohngebäude im Irenental geriet ein Holzlager in Brand. (Foto: FF Irenental)
IRENENTAL (red). Zu einem Brandeinsatz im Irenental wurden die Tullnerbacher Feuerwehren am Freitag Vormittag alarmiert. Vor einem Wohngebäude war ein Holzlager in Brand geraten. Durch die Hitze-Einwirkung zerbarst die Scheibe des darüberliegenden Fensters und machte die Bewohner des Hauses auf den Brand aufmerksam. Diese verständigten die Feuerwehr und setzten erste Löschmaßnahmen. "Dadurch konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindert werden", informiert man vonseiten der Feuerwehr.
Die eintreffenden Feuerwehrmänner konnten den Brand rasch löschen und beseitigten die verbliebenen Glutnester. Die FF Irenental und die FF Tullnerbach standen mit 4 Fahrzeugen und 10 Mann im Einsatz.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.