29.05.2018, 20:21 Uhr

Feuerwehr-Matura: Gold für Wolfsgrabenerin

Katharina Lautner erreichte das Goldene Leistungsabzeichen mit Bravour. (Foto: (2) FF Wolfsgraben)

Katharina Lautner, Technikerin der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsgraben, erhielt das Goldene Leistungsabzeichen.

WOLFSGRABEN/TULLN. Mitte Mai fand in der Landesfeuerwehrschule Tulln der 61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt.

Bestanden mit Bravour

Die Technikerin der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsgraben Katharina Lautner, bestand die "Feuerwehrmatura" nach monatelanger Vorbereitungs-, Lern- und Übungszeit mit Bravour.
Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold stellt den anspruchsvollsten Einzelbewerb im Feuerwehrdienst dar und setzt umfangreiches Fachwissen voraus. Die Prüfung dauert einen ganzen Tag und besteht aus den verschiedensten Disziplinen.

Hervorragende Leistung

180 Teilnehmer waren zum Test angetreten, die Wolfsgrabener Feuerwehrmaturantin belegte dabei den 49. Platz.
Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner war begeistert: „Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold stellt die höchste Stufe in der Bewerbsausbildung in Niederösterreich dar. Deshalb freut es mich umso mehr, dass so viele Kameradinnen und Kameraden durch ihre hervorragenden Leistungen das Bewerbsziel erreicht haben.”


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.