12.10.2017, 14:06 Uhr

Feuerwehr und Samariterbund Purkersdorf zufrieden mit Sanierungsfortschritt

Bei der Baubesprechung: Kommandantstellvertreter Michael Gindl, Gemeinderat Stefan Steinbichler, Kommandant Viktor Weinzinger, Obfrau des Samariterbundes Brigitte Samwald und Bürgermeister Karl Schlögl. (Foto: FF Purkersdorf)
PURKERSDORF (red). Die Sanierungsarbeiten der Einsatzzentrale der Freiwilligen Feuerwehr Purkersdorf und des Samariterbundes sind voll im Gange. Es wurden bereits Abschnitte der Fassade des Garagenteiles der Feuerwehr erneuert. Derzeit beginnt die Sanierung der Fassade im Gebäudeteil der Einsatzzentralen von Feuerwehr und Samariterbund, sowie der Wohnungen.
Im Innenbereich wurden die WC-Anlagen bereits adaptiert und Teile der Beleuchtung auf LED umgestellt. Ebenso sind die Malerarbeiten der Einsatzräume teilweise abgeschlossen. Auch die freiwilligen Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr schlossen sich zusammen und halfen gemeinsam, das Büro, sowie auch andere Teile des Hauses frei zu räumen.
Bei einer kürzlichen Baubesprechung informierten sich Bürgermeister Karl Schlögl und Gemeinderat Stefan Steinbichler, Obfrau des Samariterbundes Brigitte Samwald, Kommandant Viktor Weinzinger und Kommandantstellvertreter Michael Gindl über den Baufortschritt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.