14.06.2017, 13:28 Uhr

Feuerwehrjugend verbrachte Abschnittslager in Wolfsgraben

(Foto: FF Wolfsgraben)
WOLFSGRABEN. Das vergangene Wochenende stand für die Feuerwehrjugend-Mitglieder der Feuerwehren des Abschnitts Purkersdorf ganz im Zeichen von Bewerben, Kameradschaft und Freundschaft. 

Ein Wochenende lang Feuerwehr

Am Samstag trafen die insgesamt 67 Jugendlichen gemeinsam mit ihren Betreuern vor dem Feuerwehrhaus in Wolfsgraben ein. Die Festwiese wurde nach und nach zu einer richtigen Zeltstadt: 7 Mannschaftszelte wurden aufgebaut, die Fahrzeughalle zu einem Kommunikationszentrum umgebaut, denn schließlich sollte das ganze Wochenende bei der Feuerwehr Wolfsgraben zugebracht werden.

Bewerbe, Spiel und Spaß

Gestärkt vom Mittagessen ging es dann nach Mauerbach, wo die Abschnittsbewerbe um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen stattfanden. Nach der erfolgreichen Durchführung und der Siegerehrung ging es zurück nach Wolfsgraben. Hier waren zwischenzeitlich sechs Spielstationen aufgebaut worden, bei welchen die Jugendlichen ihr Geschick in der Handhabung von Einsatzgerätschaften wie Schläuchen, hydraulischem Rettungsgerät und Leitern, aber auch ihre Kraft beim Tauziehen und ihre Ausdauer beim Schwedenbomben Wettessen unter Beweis stellen konnten. 

Nach einer langen, aber vor allem lustigen Nacht, einem reichhaltigen Frühstück ging es nach diesem spannenden und gut organisierten Wochenende bei der Feuerwehr Wolfsgraben leider schon wieder ab nach Hause. 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.