31.03.2017, 20:03 Uhr

Gemeindeübergreifendes Treffen zwischen Pressbaum und Eichgraben

Bgm. Josef Schmidl-Haberleitner, LAbg. Bgm Martin Michalitsch (Foto: Stadtgem. Pressbaum)

Freundschaftlicher Nachbarschaftsbesuch nach Fall der Bezirksgrenzen.

PRESSBAUM (red). Am 29. März fand im Pressbaumer Rathaus ein freundschaftliches Treffen zwischen LA Martin Michalitsch, Bürgermeister von Eichgraben, und seiner Amtsleiterin Katja Bremer-Wedermann, mit Josef Schmidl-Haberleitner, Bürgermeister von Pressbaum, und Stadträtin Irene Heise statt.

Im freundschaftlichen Gespräch ergaben sich bei Themen wie Blaulichtorganisationen, Schulen, Kindergärten und vielem mehr zahlreiche Gemeinsamkeiten, nutzbare Synergieeffekte und Möglichkeiten zu gemeinsamen Projekten. Ein großer Wunsch der Gemeinden besteht auch darin, mit der Entbürokratisierung zum Wohl der Bürger und Bürgerinnen bereits im Basisbereich durch die Zusammenarbeit der Gemeinden zu beginnen.

Bereits fixiert wurde, dass das „Wandern mit anderen“, bei welchem Pressbaumer und Eichgrabner gemeinsam wandern, und das schon im Jänner des heurigen Jahres auf große Zustimmung gestoßen war, ab 2018 immer am Sonntag nach Dreikönig (7.1.2018) stattfinden wird.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.