17.10.2014, 19:52 Uhr

Projekt "72 Stunden ohne Kompromisse" gestartet

Mauerbach: Gemeinde | Heute wurde in Mauerbach das Projekt „72 Stunden ohne Kompromisse“ der Pfarren Mauerbach und Gablitz gestartet. Bei der von Katholischer Jugend und young caritas initiierten Aktion stellen sich Jugendliche in den Dienst der Allgemeinheit und packen bei unterschiedlichen Projekten an. In Mauerbach wird etwa im Pfarrgarten eine Terrasse vergrößert, Türen neu lackiert, Gartenzäune gereinigt und erneuert. Am Samstag werden die Jugendlichen dann bei Supermärkten in Mauerbach und Gablitz für Obdachlose um Nahrungsmittelspenden bitten.

Unterstützt wird die Aktion auch von der Marktgemeinde Mauerbach. GGR Matthias Pilter freut sich, „dass sich so viele Jugendlichen beider Gemeinden bei den diversen Projekten engagieren und sie zeigen, dass ihnen ihr Lebensumfeld und ihr Heimatort nicht egal ist. Bedanken möchte sich die Gemeinde aber auch bei den Mauerbacher Projektleiterinnen Pastoralassistentin Gordana Cekolj und Christina Steger, die nicht nur die Projekte hervorragend vorbereiteten und betreuen, sondern auch so viele Jugendliche für die Mitarbeit begeistern konnten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.