21.11.2016, 13:24 Uhr

Purkersdorf: Kindergarten II-Neubau wurde offiziell eröffnet

Stadträtin Kaukal, Bürgermeister Schlögl, Kindergartenleiterin Strausky, LH-Stv. Mikl-Leitner und ÖVP-Obmann Kirnberger.

Der neue und erweiterte Landeskindergarten II in Purkersdorf wurde letzten Freitag offiziell eröffnet.

PURKERSDORF. "Vor fünf Jahren haben wir den letzten Kindergarten eröffnet. Damals dachte ich, es sei der letzte, den wir brauchen – ich wurde eines besseren belehrt. Wir sind scheinbar eine sehr ,fruchtbare’ Stadt", scherzte Bürgermeister Karl Schlögl bei der Eröffnung des Neubaus des Landeskindergarten II.


Nun Platz für sechs Gruppen

Der Kindergarten II wurde um insgesamt vier Gruppen erweitert und zählt nun 130 Kinder in sechs Gruppen. 2,3 Millionen Euro hat die Stadtgemeinde für den Neubau in der Bad Säckingen-Straße 3 und den Zubau in Nr. 7 insgesamt investiert. Rund 14 Monate lang wurde saniert, gebaut und gestaltet.

Kindergarten Purkersdorf
Mit einem lauten "Halli-Hallo" wurde der Kindergarten eröffnet.

Architektonisch topmodern

Eine Besonderheit: Beim Neubau in der Bad Säckingen-Straße 3 wurde ein fachwerkähnliches Bestandsgebäude eingebunden und revitalisiert. "Uns war daher wichtig, dass der Neubau von vorne zugehend eher zurückhaltend wirkt", erklärte Architekt Christoph Treberspurg. Dennoch ist das Gebäude topmodern gestaltet: So nahm man bei der Dachform Rücksicht darauf – trotz Lage gen Norden – möglichst viel natürliches Sonnenlicht reinzubekommen. Zudem wollte man einen Mehrwert schaffen, indem man den Garderoben- und Gangbereich auch zu einer anderweitig nutzbaren Fläche machte.

Lob von LH-Stellvertreterin

"Wieder ist hier ein Schmuckstück an Kindergarten gelungen", lobte Landeshauptmann-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner, und setzte fort: "Da merkt man, dass die Pädagoginnen und die Kinder mit Herzblut dabei sind!".

Das könnte Sie auch interessieren:

Bezirksgericht bleibt: Stadtgemeinde Purkersdorf bedankte sich mit Ehrungen
Purkersdorf lud zum Neubürger-Empfang


Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.