13.07.2016, 15:19 Uhr

Purkersdorf: Neue Kindergärten in der Bad Säckingen-Straße fast fertig

Bürgermeister Karl Schlögl und Stadtrat Harald Wolkerstorfer vor dem neu erbauten Kindergarten in der Bad Säckingen-Straße 3.

Nach 14 Monaten Bauzeit gehen die Kindergärten in der Bad Säckingen-Straße 3 und 7 Mitte August 2016 in Betrieb.

PURKERSDORF. Der in der Bad Säckingen-Straße 3 neu erbaute Kindergarten und der Zubau zum bestehenden Kindergarten II in der Bad Säckingen-Straße 7 kommen in die finale Phase. Bis Ende Juli sollen die Bauarbeiten fertig gestellt sein.

Vom Provisorium in die Neubauten

Zur Zeit erfolgen die letzten Komplettierungen im Inneren der Gebäude, die Einbringung der Außenspielgeräte sowie die Fertigstellung der Außenanlagen. In den ersten August-Wochen, nach den Kindergarten-Ferien, werden beide Bauten möbliert um Mitte August 2016 plangemäß in Betrieb zu gehen. Drei zusätzliche Kindergartengruppen, die derzeit noch im Provisorium in der WIener Straße 2 untergebracht sind, werden in die neu errichteten Gebäude einziehen und somit dann verwaltungstechnisch einen sechsgruppigen Kindergarten darstellen.

"Auch Altes erhalten!"

Der vom Architekturbüro Treberspurg & Partner ZT GmbH am Standort Bad Säckingen-Str. 3 konzipierte moderne Neubau erfolgte unter Einbeziehung des alten fachwerkähnlichen Bestandsgebäudes. 150.000 Euro zusätzlich ließ sich das die Stadtgemeinde Purkersdorf kosten: "Ich glaube es ist die Verpflichtung einer Gemeinde auch Altes zu erhalten und nicht nur Neues zu schaffen", ist Stadtchef Karl Schlögl überzeugt. Das neue Kindergartengebäude ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern bietet auch durch seine räumliche Qualität perfekte Voraussetzungen für die optimale Betreuung der Kinder.

Erfrischendes Erscheinungsbild

Der bestehende 3-gruppige Kindergarten in der Bad Säckingen-Str. 7 wurde um eine zusätzliche Kindergartengruppe und notwendige zusätzliche Nebenräume erweitert. Dabei ist es dem Architekturbüro DI Franz Pfeil-ZT GmbH ausgezeichnet gelungen, nicht nur die geforderten räumlichen Notwendigkeiten zu erfüllen, sondern dem Kindergarten auch in der Ansicht beim Haupteingang ein neues erfrischendes Erscheinungsbild zu geben.
Bürgermeister Karl Schlögl freut die Fertigstellung. Er hält fest: "Damit hat jedes Kind in Purkersdorf die Möglichkeit für einen Kindergartenplatz!".

Daten zum Kindergarten-Neubau in der Bad Säckingen-Str. 3:
Architekt: Treberspurg & Partner ZT GmbH
Baubeginn: Mai 2015
Fertigstellung: Juli 2016
Netto-Errichtungskosten: 1,7 Millionen Euro
Nutzfläche: 362,20 qm

Daten zum KIndergarten II-Zubau in der Bad Säckingen-Str. 7:
Architekt: DI Franz Pfeil-ZT GmbH
Baubeginn: Mai 2015
Fertigstellung: Juli 2016
Netto-Errichtungskosten: 720.000 Euro
Nutzfläche: 128,62 qm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.