13.02.2017, 11:00 Uhr

So schult die Feuerwehr Wolfsgraben ihre Kraftfahrer

(Foto: FF Wolfsgraben)

Vergangenen Freitag wurde ein Training für die C-Fahrer der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsgraben abgehalten.

WOLFSGRABEN (red). Feuerwehr-Kraftfahrer haben im Einsatzfall eine wichtige Aufgabe zu erfüllen: Sie müssen die Einsatzkräfte zügig, aber vor allem sicher an den Einsatzort bringen – bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit. Am Einsatzort angekommen wird dann die Rolle des Einsatzmaschinisten übernommen. Das bedeutet, alle Aggregate wie z.B. Stromaggregat, hydraulischen Rettungssatz, Einbaupumpe und vieles mehr des jeweiligen Fahrzeuges rasch und sorgfältig bedienen zu können.
Zugskommandant Hannes Aschauer hatte für einen Teil der Fahrer ein entsprechendes Programm zusammengestellt, wichtige Abläufe wurden miteinander bearbeitet. Weitere Termine für andere Mitglieder sind bereits geplant, denn Übung macht bekanntlich den Meister.


Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.