25.11.2016, 18:58 Uhr

Spendensammlung erfolgreich: Rettungswagen für Ghana

(Foto: privat)

Der Verein „Austrians for Ghana“ aus Gablitz hat seit Anfang Sommer dieses Jahres Spenden für einen Rettungswagen für Ghana gesammelt.

GABLITZ/GHANA (red). Die Rotkreuz Bezirksstelle Purkersdorf- Gablitz musterte einen VW Crafter mit schwerem Motorschaden aus. Das Team Franz Kaiblinger am Riederberg hat mit viel Engagement und Schweiß die immer wieder aufgetretenen Schwierigkeiten gemeistert, so dass der Rettungswagen nun fertig und abfahrbereit ist. Vor dem 7. Dezember wird das Auto auf einen LKW geladen und nach Antwerpen zur Verschiffung nach Ghana gebracht, wo es um den 31. Dezember ankommen soll.

Der Rettungswagen wird vollgeladen mit gespendeten medizinischem Verbrauchsmaterial, Medikamenten, Krücken, Matratzen, gebrauchter Kleidung und Schuhen. Vom Roten Kreuz wurde das Auto noch mit dem erforderlichen Equipment sowie diversen medizinischen Geräten und Material ausgestattet.

In Ghana wird der Rettungswagen „LightupAfrica“, einer lokalen NGO, übergeben. LightupAfrica ist sehr engagiert im Gesundheits- und Sozialbereich tätig und der Ambulanzwagen wird ihren Tätigkeitsbereich erweitern.

Für mehr Informationen oder weitere Spenden geht's hier zu den Websites:
www.austriansforghana.at
www.lightupafricagh.org
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.