27.03.2017, 10:41 Uhr

Spendenübergabe an den Gablitzer Hort

(Foto: Gerhard Glazmaier)

Vor Kurzem fand die Übergabe des Erlöses vom Gablitzer Faschingsumzug an den Hort der Volksschule statt.

GABLITZ (red). Der Gablitzer Faschingsumzug, der am Faschingdienstag stattfand, war wieder ein voller Erfolg. Jede der 18 Gruppen haben mit ihren Kostümierungen und mit viel Humor und aufwendig geschmückten Wagen bei Superwetter zum Gelingen des Umzuges beigetragen.

Rückblick auf den Umzug

Das Team vom Gasthaus „Zum Schreiber“ sorgte hervorragend für die Verpflegung der 170 Mitwirkenden und die ca. 400 Besucher. Der Höhepunkt war natürlich die Übergabe des Gemeindeschlüssels vom Faschingsprinzenpaar Christian der Erste und Katharina die Zweite an den Bürgermeister Michael Cech. Auch wurde das Faschingsprinzenpaar für die nächste Faschingssaison wurde vorgestellt: Benni der Erste und Natascha die Erste.

Erlös kommt Hort zugute

Alle Lebensmittel, die vor der Volksschule verabreicht wurden, waren allesamt gesponsert. Der Erlös des Faschingsumzuges kommt heuer dem Hort der Volksschule Gablitz zugute. Der Hort nimmt jedes Jahr am Umzug teil und hat dieses Jahr das Transparent für den Faschingsumzug gestaltet und bemalt.
Die Hortleiterin, Monika Groer – Wolf, bedankte sich mit ihren Kolleginnen und den Kindern des Horts sehr herzlich. Der Erlös wird als Unterstützung für diverse Ausflüge mit den Kindern verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.