09.12.2017, 13:19 Uhr

Wassergebrechen in Purkersdorf

Nach einer Stunde wurde der Einsatz beendet. (Foto: FF Purkersdorf)

Speichberggasse war wegen gebrochenen Wasserrohr überflutet.

PURKERSDORF (bri). Am Krampustag, den 5. Dezember, wurde am Abend um 20 Uhr die Freiwillige Feuerwehr zu einem Technischen Einsatz in die Speichberggasse alarmiert. Dort war die Straße aufgrund eines gebrochenen Wasserleitungsrohr überflutet.

Straße wurde gesperrt

Nachdem die Feuerwehr die Gemeinde informiert hatte, wurde das Wasser in der Gasse gesperrt. Anschließend behoben Gemeindemitarbeiter und die Firma Braunias aus Wolfsgraben den Schaden. Der Feuerwehr-Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.