30.05.2017, 10:55 Uhr

Wienerwaldgemeinden arbeiten an regionaler Identität

Die Politiker haben die Gründung ein Jahr vorbereitet.

Mauerbach, Gablitz, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben gründen die Kleinregion "Wir Fünf im Wienerwald“.

BEZIRK. Die politischen Vertreter aus den Gemeinden Mauerbach, Gablitz, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben haben vergangene Woche die Kleinregion „Wir Fünf im Wienerwald“ gegründet. Sie soll als Plattform für Information, Austausch und strategische Abstimmung dienen und die Region weiter entwickeln. Die Stadtgemeinde Pressbaum ist auf eigenen Wunsch nicht dabei.
Die Neugründung, welche der alten Kleinregion "Troppberg" nachfolgt, wurde ein Jahr lang vorbereitet. Bis zum Herbst wollen die Vertreter die Themenschwerpunkte, Ziele und Projektideen festlegen und eine funktionierende Organisationsstruktur aufbauen. Dann ist es auch möglich für Projekte eine Förderung durch das Land Niederösterreich zu bekommen.

Hauptthema & erste Ideen
Das Hauptthema heißt "Identität und Marketing". So will man die Bewohner, von denen viele aus dem städtischen Raum zugezogen sind, stärker in der Region verankern.
Erste Projektideen sind die Entwicklung eines kleinregionalen Logos im Rahmen eines großen Schülerwettbewerbs oder das Abhalten eines Schmankerlfests, bei dem sich Vorzeigebetriebe aus den fünf Gemeinden präsentieren können.
Schritt für Schritt soll so eine kleinregionale Identität wachsen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.