14.12.2017, 10:22 Uhr

Mauerbach setzt auf Nachttaxi

GR Astrid Stoll
Mauerbach: Gemeinde |

Nachdem die Gemeinde Gablitz, mit der Mauerbach zusammen in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen gemeinsamen Nachtautobus nutzte, aus dem Projekt N8BUZZ ausgestiegen ist, bietet auch Mauerbach mit Jahreswechsel eine neue Variante für die jungen Nachtschwärmer an.

Mit 1.1.2018 setzt Mauerbach komplett auf das Nachttaxi. Dieses fährt dann künftig in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor den Feiertagen.

"Ich bin sehr froh, dass nach Wegfall des Nachtbusses eine Lösung gefunden wurde unsere Jugend beim nächtlichen Nachhausekommen zu unterstützen. Die erhöhte zeitliche Flexibilität, die ein Taxi mit sich bringt, freut mich dabei besonders. Dass das Taxi einen bis vor die eigene Haustüre bringt und damit auch die Sicherheit erhöht, ist natürlich der endgültige Jackpot", so GR Astrid Stoll.


So funktioniert´s:

1. Zwischen 1:30 und 5:30 Uhr mit dem Taxi nach Mauerbach heimfahren – egal ob von Wien oder woher auch immer. Auch der Taxi-Betreiber kann frei gewählt werden.

2. Rechnung mit Fahrtziel, Datum & Uhrzeit mitnehmen.

3. Innerhalb von 4 Wochen am Gemeindeamt abgeben und 50% vom Rechnungsbetrag (max. 10 €) erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.