09.03.2017, 11:34 Uhr

Wirtschaftsbund Pressbaum formiert sich neu

Barbara Niederschick ist die neue Obfrau des Wirtschaftsbunds Pressbaum. (Foto: WB Pressbaum)

Wirtschaftsbund Pressbaum hat einen neuen Vorstand samt neuer Obfrau.

PRESSBAUM (red). Der Wirtschaftsbund in Pressbaum hat eine neue Spitze: Unternehmensberaterin Barbara Niederschick will die Interessen der Wirtschaftstreibenden in der Gemeinde sammeln: „In Pressbaum haben wir eine unglaubliche Range an Unternehmen – vom EPU über klassische Familienbetriebe bis zum Großbetrieb. Die Gemeinde hat großes Potenzial, dem hinken wir beispielsweise bei der Infrastruktur nach.“


Monatlicher Jour fixe

Um auf die Bedürfnisse der Unternehmerinnen und Unternehmer besser eingehen zu können, veranstaltet der Wirtschaftsbund Pressbaum künftig monatlich einen "Jour fixe" für Wirtschaftstreibende. „Eine starke Wirtschaft hebt die Attraktivität der Region. Ich möchte die Wirtschaftstreibenden dazu animieren, sich mit unserer Region auseinanderzusetzen und diese gemeinsam weiterzuentwickeln.“ Für Fragen steht das Wirtschaftsbund-Team auch unter der E-Mail-Adresse pressbaum@wb-noe.at zur Verfügung.

Vielfältiger Vorstand

Der neue Wirtschaftsbund-Vorstand in Pressbaum ist vielfältig aufgestellt: „Ruth Havel ist eine ausgezeichnete Kommunikatorin, Friedrich Brandstetter bringt als Stadtrat die Gemeindesicht ein, Swen Groß ist erfahrener Strategie- und Projektmanager, Gerald Binder Experte aus dem Finanzsektor und Alexander Brozek bringt die Sicht der Wirtschaftskammer ein und verfügt über internationale Expertise“, stellt Niederschick abschließend ihr Team vor.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.