Totengedenken am Soldatenfriedhof
Außerferner Kaiserjäger bei Helden-Gedenkfeier

Die Außerferner Kaiserjäger nahmen auch heuer wieder an der internationalen Gedenkfeier für die Kriegstoten und Gewaltopfer aller Völker am Amraser Soldatenfriedhof teil.
  • Die Außerferner Kaiserjäger nahmen auch heuer wieder an der internationalen Gedenkfeier für die Kriegstoten und Gewaltopfer aller Völker am Amraser Soldatenfriedhof teil.
  • Foto: Rupprecht
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

INNSBRUCK/REUTTE (eha). Am internationalen Soldatenfriedhof in Innsbruck-Amras fand vor kurzem die Gedenkfeier für die Gefallenen und Kriegstoten beider Weltkriege statt.
Hermann Hotter, Landesgeschäftsführer des Tiroler Schwarzen Kreuzes, konnte zahlreiche hochrangige Ehrengäste aus Österreich, Deutschland, Italien, Russland, der Ukraine, Nord- und Südtirol und der Provinz Trient sowie unzählige Abordnungen der Traditions-, Schützen- und Milizverbände die der Einladung folgten, begrüßen. Darunter auch eine Abordnung der Außerferner Kaiserjäger unter Hauptmann Edi Posch.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen