Ein Gruß in die Landeshauptstadt
Breitenwanger Christbaum freut Innsbruck

Als Dank für die gespendete Fichte wurde der Familie Zeller aus Breitenwang ein Weihnachtsbaum geschenkt (v.li.): Stefan Zeller, Bgm Hans-Peter Wagner, LH Günther Platter und Heinz Zeller.
5Bilder
  • Als Dank für die gespendete Fichte wurde der Familie Zeller aus Breitenwang ein Weihnachtsbaum geschenkt (v.li.): Stefan Zeller, Bgm Hans-Peter Wagner, LH Günther Platter und Heinz Zeller.
  • Foto: Land Tirol/Lechner
  • hochgeladen von Günther Reichel

BREITENWANG/INNSBRUCK (rei). Jener mächte Nadelbaum, der in Breitenwang geschlägert und dann mit einem LKW nach Innsbruck gebracht wurde, steht inzwischen am Landhausplatz, ist geschmückt und wird während der Adventzeit vorweihnachtliche Stimmung verbreiten. Am Mittwochabend wurde der Baum erstmals beleuchtet.

Der Baum leuchtet hell

Feierlich wurde die anstehende Adventszeit mit der Illuminierung des Christbaums am Landhausplatz eingeleitet.
  • Feierlich wurde die anstehende Adventszeit mit der Illuminierung des Christbaums am Landhausplatz eingeleitet.
  • Foto: Land Tirol/Lechner
  • hochgeladen von Günther Reichel

Die Illuminierung des Baumes wurde zum echten Fest, an dem Landeshauptmann Günther Platter, die Landesrätinnen Beate Palfrader und Gabriele Fischer ebenso teilnahmen, wie eine starke Abordnung aus dem Außerfern. Mit dabei war natürlich Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann. Die Wänglerin freute sich besonders, dass ein Baum aus ihrem Heimtbezirk heuer den Eduard-Wallnöfer-Platz ziert.

Angereist zur Feier waren ferner die Bürgermusikkapelle Reutte und der Männergesangsverein Reutte, die für die musikalische Untermalung während der Feierlichkeiten sorgten. Gesegnet wurde der Baum auch, und zwar von Dekan Franz Neuner aus Breitenwang. All das passierte unter den Augen von Breitenwangs Bürgermeister Hans-Peter Wagner, und den Spendern der 48 Jahre alten Fichte, der Familie Zeller aus Breitenwang.

Zusammen brachten Hans-Peter Wagner, Bürgermeister der Gemeinde Breitenwang, LH Günther Platter, Dekan Franz Neuner, LRin Beate Palfrader und LRin Gabriele Fischer den Christbaum am Landhausplatz zum erleuchten.
  • Zusammen brachten Hans-Peter Wagner, Bürgermeister der Gemeinde Breitenwang, LH Günther Platter, Dekan Franz Neuner, LRin Beate Palfrader und LRin Gabriele Fischer den Christbaum am Landhausplatz zum erleuchten.
  • Foto: Land Tirol/Lechner
  • hochgeladen von Günther Reichel

"Viele Tirolerinnen und Tiroler werden sich am Anblick dieses Christbaums erfreuen und hoffentlich die Werte des Weihnachtsfests über das ganze Jahr hinweg hinaustragen“, so Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann. Das hofft auch LH Platter: „Zusammenhalt und Menschlichkeit sollten auch außerhalb der Adventszeit selbstverständlich sein!“
Zufrieden zeigte sich Bürgermeister Wagner: „So wie es im eigenen Haushalt üblich ist, ist es auch eine schöne Tradition in Tirol, dass auf öffentlichen Plätzen Christbäume aufgestellt werden, an welchen sich viele Menschen erfreuen können. Im Namen der Gemeinde Breitenwang darf ich mich bedanken, dass wir heuer den Landhaus-Christbaum zur Verfügung stellen durften."

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.