Spaß on the Rocks – der Kinderfasching auf dem Eis bot am Sonntag die letzte Gelegenheit zum Eislaufen im Zentrum

26Bilder

Reutte (as). Ein Wetter wie man es sich sonntags wünscht, kein einziges Wölkchen trübte das Blau des Himmels und es war wieder Zeit für den Kinderfasching auf Eis. An sich schon zu warm für die Jahreszeit, hielt die AST-Eisfläche trotzdem den Temperaturen stand und den Kindern sollte es recht sein. Känguru, Frosch und Elch huschten mit den kleinen Prinzessinnen, Drachen, Eichhörnchen, Clowns und was da sonst noch war übers Eis. Das sorgte für abgefahrene Faschingsstimmung bei Jung und die stattliche Bewirtung mit Kaffee und Kuchen bei Alt. Polonaise oder Fangspiele, alles was auf dem Eis stehen und erst recht laufen konnte, war in Bewegung und nutzte diese letzte Möglichkeit. Der 6. Reuttener Eistraum ist damit beendet, er hat seit seiner Eröffnung am 13. November zahlreiche Besucher angelockt und war ein beliebter Treffpunkt für alle direkt im Zentrum von Reutte.

Spaß pur, der hoffentlich auch in diesem Jahr wieder eröffnet werden kann.

Autor:

Andreas Schretter aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.