24-jähriger Motorradfahrer stürzte in Bachbett

Der 24-Jährige wurde schwerst verletzt ins Klinikum Murnau geflogen. (Symbolbild)
  • Der 24-Jährige wurde schwerst verletzt ins Klinikum Murnau geflogen. (Symbolbild)
  • Foto: DRF Haussen
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

BREITENWANG (red). Auf der Plansee Landesstraße kam es am Sonntagvormittag zu einem Unfall, bei dem ein 24-jähriger deutscher Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei berichtete, kam der Mann in einer leichten langgezogenen Linkskurve im Gemeindegebiet Breitenwang aus bisher ungeklärter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus, streifte einen Leitpflock und stürzte mit seinem Motorrad in ein ca. drei Meter tiefer gelegenes Bachbett, wo er schwer verletzt liegen blieb. Der Biker wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Murnau geflogen. Nach Angaben der behandelnden Notärztin befindet sich der Mann in einem kritischen Zustand. Am Motorrad entstand Totalschaden, die Straße war während der Bergung kurzzeitig gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen