Motorradunfall am Gaichtpass
64-Jähriger bei Ausweichmanöver gestürzt

Der 64-Jährige wollte einem Pkw ausweichen und ist dabei gestürzt.
  • Der 64-Jährige wollte einem Pkw ausweichen und ist dabei gestürzt.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

WEISSENBACH (eha). Mit Verletzungen unbestimmten Grades musste ein 64-jähriger Vorarlberger am Sonntagvormittag ins Krankenhaus Reutte gebracht werden, nachdem er mit seinem Motorrad am Gaichtpass gestützt war. Der Mann fuhr nach eigenen Angaben zu weit links als ihm ein PKW entgegenkam. Er wich nach rechts aus und kam dabei mit seinem Motorrad ohne Fremdbeteiligung zu Sturz.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.