Alkoholika um mehrere tausend Euro gestohlen

REUTTE. Vergangenen Samstag konnte die Polizei eine 58-jährige Bulgarin festnehmen, als sie gerade Alkoholika in einem Geschäft entwendete. Die Frau ist verdächtig, zwischen Februar und Mai 2017 bei Diebstählen alkoholische Getränke in großem Ausmaß gestohlen zu haben.
Insgesamt werden der Bulgarin Diebstähle mit einer Gesamtschadenssumme eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages zugeschrieben.
Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Sie wird bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen