Allergiker: Derzeit geringe Belastung durch Pollenflug

BEZIRK. Der Wintereinbruch mit tiefen Temperaturen und Schneefall zum Osterwochenende hat den Pollenflug völlig gestoppt und aufgrund der Wettervorhersage für die kommenden Tage wird es auch übers Wochenende zu keinen Belastungen durch Pollenflug kommen. Mit dem Ansteigen der Temperaturen in der kommenden Woche ist mit zunehmenden Pollenflug der Nadelbäume – Fichte und Föhre – zu rechnen. Sie sind für Allergiker allerdings ohne Bedeutung.
Die nächste große Belastungsphase wird Anfang Mai mit der Blüte der Gräser einsetzen. An und über der Waldgrenze aber herrschen nach wie vor günstigste Bedingungen für Pollenallergiker.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uibk.ac.at/botany/services/pollenwarndienst.html.de

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen