Alpinunfall in Höfen

HÖFEN. Am 03.02.2018, gegen 11.25 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Deutscher in Höfen am Hahnenkamm eine Variantenabfahrt beim Almkopflift ein. Dabei sprang er über eine Wechte in das sogenannte „Gundental“. Beim folgenden Aufsprung kam der Mann zu Sturz und zog sich im Bereich des Beckens Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde der Verletzte von der Crew des Notarzthubschraubers mittels Tau geborgen und in die Klinik nach Murnau geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen