Aussichtsplattform Adlerauge (Seebensee Alm)

Vom Seebensee aus ist die Aussichtsplattform nicht zu sehen, da sie mit sehr wenig Vorbau einen gewaltigen Rundblick frei gibt
3Bilder
  • Vom Seebensee aus ist die Aussichtsplattform nicht zu sehen, da sie mit sehr wenig Vorbau einen gewaltigen Rundblick frei gibt
  • Foto: pronatour
  • hochgeladen von Ronald Oberreiter

Als Ortsobmann der Tiroler Zugspitz Arena Ehrwald möchte die Aussichtsplattform vorstellen:
1) Die Plattform ist am "Stotzer Gufl" geplant, d.h. ca 120 Höhenmeter unter und ca. 1 km entfernt vom See, nämlich in der Nähe der Seebner Alm.
2) Somit wird den bergaffinen Wanderern die einzigartige Möglichkeit gegeben einen Aussicht zu genießen, die sonst nur den Seebenklettersteigbenützern vorbehalten ist.
3) Sie ist in einem Gebiet geplant, das ohnehin schon touristisch erschlossen ist und somit die Umwelt nicht in Mitleidenschaft zieht.
4) Sie bietet am Ende des Seebenklettersteigs einen gewaltigen Blick auf den über 100m frei fallenden Wasserfall incl. dem Klettersteig und dem Ehrwalder Becken!
5) Da der Berg ohnehin Richtung Westen hervorragt, gibt sie mit nur 8 m zusätzlichem Vorbau einen Rundblick frei, der überwältigend ist!
6) Gerne gebe ich den link der Präsentation frei, damit sich alle ein Bild machen können:
https://youtu.be/zIVfQxVJa-M
Also dieses Projekt hat weder mit der Verschandelung der Natur, noch mit Gigantismus zu tun! Es wurde nach reichlicher Überlegung in der Gemeinde Ehrwald als auch im Vorstand samt Obmann der Tiroler Zugspitz Arena befürwortet und sollte mit keinem Umweltschaden ein absturzgefährliches Gelände der Allgemeinheit zugänglich machen - wir alle sind großteils ehrenamtlich Vertreter und wollen nur das beste für unser Gebiet!

Autor:

Ronald Oberreiter aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.