Belagsarbeiten im Außerfern starten am 8. Mai

Hier wird in Kürze gebaut: B 179 Fernpassstraße Parkplatz Postwiese Richtung Reutte.
  • Hier wird in Kürze gebaut: B 179 Fernpassstraße Parkplatz Postwiese Richtung Reutte.
  • Foto: Land Tirol/BBA
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

AUSSERFERN. Voraussichtlich am Montag, den 8. Mai starten im Außerfern die Belagsarbeiten der Landesstraßenverwaltung. An der B 179 Fernpassstraße, der L 255 Planseestraße und der L 27 Hahntennjochstraße werden Fahrbahnschäden saniert und Spurrillen beseitigt. Bei den Baulosen wird der Verkehr jeweils einspurig aufrechterhalten. Teilweise sind Totalsperren notwendig. Die Belagsarbeiten sollten Mitte Juni abgeschlossen sein.

Fernpassstraße
An der B 179 Fernpassstraße stehen auf rund einem Kilometer Belagsarbeiten im Bereich der Postwiese bis Reutte Süd an. Vier Arbeitstage sind für die vorbereitenden Fräsarbeiten veranschlagt. Die obere Tragschicht soll in einer Nacht ab 17.30 Uhr eingebaut werden. Die Asphaltierungsarbeiten werden nochmals zwei Tage in Anspruch nehmen. Der Verkehr wird während der gesamten Bauzeit einspurig mit Postenregelung aufrechterhalten.

Planseestraße
Eine eintägige Totalsperre ist hingegen während der Asphaltierungsarbeiten im Zuge der Sanierung auf der L 255 Planseestraße im Bereich Archbachbrücke bis Seespitze notwendig. Es gibt keine örtliche Umleitung für das zwei Kilometer lange Baulos. An den restlichen fünf bis sechs Arbeitstagen erfolgt die Verkehrsführung ebenfalls einspurig mit Postenregelung.

Hahntennjochstraße
Zwei Tage gesperrt wird die L 72 Hahntennjochstraße von der Passhöhe bis Pfafflar auf einer Länge von drei Kilometern sein. Auch hier besteht keine örtliche Umleitungsmöglichkeit. Weil Asphaltierungen nur bei trockener Witterung möglich sind, ist der genaue Zeitpunkt der Sperren derzeit nicht absehbar.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.