Fahndungserfolg
Bewaffneter Überfall: Täter festgenommen!

Der MiniM-Markt in Höfen wurde am Abend überfallen.
6Bilder
  • Der MiniM-Markt in Höfen wurde am Abend überfallen.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Günther Reichel

++ Update Samstag, 18:15 Uhr

HÖFEN (rei). Wie die Polizei am Samstag mitteilte, konnte nach dem bewaffneten Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt in Höfen zwischenzeitlich ein 18-jähriger Österreicher festgenommen werden. Nach intensiven Ermittlungen wurde der junge Mann ausgeforscht. "Der Verdächtige ist geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert", teilt die Polizei mit.

---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---

Bericht von Donnerstag 10.25 Uhr

Die Ermittlungsarbeit der Polizei läuft weiterhin auf Hochtouren. "Bisher haben wir aber keine weiteren Hinweise", erklärte Chefinspektor Albert Maurer, leitender Beamter der Polizei für den Bereich "Raubdelikte", gegenüber den Bezirksblättern.
Die Tatortgruppe des LKA Tirol habe die Spuren am Tatort aufgenommen. Die Auswertung läuft.
Beim Einsatz am Mittwoch Abend waren nach Angaben Maurers sehr viele Beamte aus dem Bezirk dabei. Sie wurden von einer Einsatzgruppe der "Cobra" unterstützt. Auch Diensthunde wurden eingesetzt.
Unterstützung gab es auch aus der Luft: Ein Hubschrauber kreiste über der Gemeinde und half bei der Suche.

---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---+---


Bericht von Donnerstag, 7:45 Uhr

Täter kam kurz vor 19 Uhr
HÖFEN (rei). Ein Raubüberfall in Höfen löste eine Großfahndung der Polizei aus.
Am Mittwoch Abend, um 18:57 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann den kleinen Lebensmittelmarkt in Höfen und verlangte mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe von der alleine anwesenden Verkäuferin Bargeld. Die Mitarbeiterin packte dieses wie gefordert in eine Tasche, die der Täter dabei hatte.
Der Täter flüchtete zu Fuß. Das Opfer wurde nicht verletzt. Nach derzeitige Ermittlungsstand erbeutete der Täter einen niedrigen Bargeldbetrag.

Alarm ausgelöst

Die Mitarbeiterin setzte sofort eine Alarm ab. Die Polizei startete daraufhin eine Alarmfahndung. Polizisten führten umgehend Kontrollen im Talkessel durch. Die Fahndung blieb leider ergebnislos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen