Bezirkshauptmannschaft und Wirtschaftskammer gut miteinander vernetzt

Das heurige Vernetzungstreffen von Vertreterinnen der Bezirkshauptmannschaft und der Wirtschaftskammer verlief vielversprechend
  • Das heurige Vernetzungstreffen von Vertreterinnen der Bezirkshauptmannschaft und der Wirtschaftskammer verlief vielversprechend
  • Foto: BH Reutte
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE. In der Bezirkshauptmannschaft Reutte fand das alljährliche Vernetzungstreffen zwischen MitarbeiterInnen der BH Reutte aus den Bereichen Gewerbe-, Verkehr- und Umweltrecht sowie VertreterInnen der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer statt.

Gemeinsam mit WK-Obmann Christian Strigl und WK-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Winkler wurden gemeinsam mit Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf verschiedene Themen besprochen, die die Weiterentwicklung des Bezirks betreffen.

Umfassendes Serviceangebot

Ziel der Vernetzung ist die Gewährleistung eines gemeinsamen Serviceangebotes für die heimischen Unternehmen durch die BH Reutte und die Wirtschaftskammer. Für beide Seiten steht dabei eine ausführliche und fundierte Beratung der UnternehmerInnen des Bezirkes im Vordergrund. „Um den Wirtschaftstreibenden im Bezirk ein bestmögliches Beratungsangebot zur Verfügung zu stellen, wurde seitens der Bezirkshauptmannschaft Reutte auch ein monatlicher Betriebsanlagensprechtag eingeführt. Dieser bewährt sich: Im Rahmen der zahlreichen Gespräche konnten die Unternehmerinnen und Unternehmen bei verschiedensten Themen unterstützt werden. Die Rückmeldungen sind durchwegs positiv. Wir stellen fest, dass die Zusammenarbeit im Bezirk bestens funktioniert“, freut sich Bezirkshauptfrau Rumpf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen