Bezirk Reutte
Der Nikolaus darf nun doch kommen!

Aufatmen bei allen braven Buben und Mädchen. Der Nikolaus darf trotz Corona bis vor die Haustüre kommen.
  • Aufatmen bei allen braven Buben und Mädchen. Der Nikolaus darf trotz Corona bis vor die Haustüre kommen.
  • Foto: Schretter
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

BEZIRK REUTTE (eha). Auch der Hl. Nikolaus hat es in diesen Zeiten nicht einfach: Erst wurden sämtliche Nikolo-Aktionen im ganzen Bezirk aufgrund des zweiten Lockdowns abgesagt, nun beschloss die Regierung, dass der der Nikolo heuer zumindest bis an die Türschwelle kommen darf.

Die dazu notwendige Verordnung wurde am Donnerstag vom Nationalrat beschlossen. Berufliche Zwecke, darunter ehrenamtliche Tätigkeiten, galten schon bisher als legitimer Grund, im Lockdown das Haus zu verlassen. Darunter fällt nun auch der Besuch des Nikolaus’. Der Krampus wird in der Verordnung nicht erwähnt.

Besuch vom Nikolaus

Schon im Vorfeld haben sich verschiedene Institutionen im Bezirk Reutte Alternativen einfallen lassen, um den Kindern das Fest doch irgendwie zu ermöglichen.

In Lechaschau kümmern sich die Weida Tuifl heuer darum, dass der Nikolaus bis zur Haustür kommt. Die Aktion wurde im Kindergarten und der Schule beworben. Bisher hätten sich ca. 25 Familien gemeldet, hieß es auf Nachfrage der Bezirksblätter bei Obmann Markus Wiedemann.

Auch die Landjugend Breitenwang/Reutte bietet ihre Hilfe an. Eine Anmeldung ist bis spätestens 03. Dezember 2020 bei Lisa-Maria Hosp unter der Nummer +43/664/1960101 möglich. Es wird um Angabe der Adresse, Uhrzeit wann der "Besuch" kommen sollte und ob der Krampus mitdarf gebeten. Geschenke, die vor der Tür agelegt werden sollen, sollen einfach draußen leicht erkennbar hingestellt werden.

In Elbigenalp wird der Nikolaus am Samstag, den 5. Dezember, mit der Kutsche durch's Duarf fahren, um die Kinder „aus der Ferne“ begrüßen zu können. Der Nikolaus startet ab 15:00 Uhr in Grießau, fährt über Köglen ins Duarf und dann nach Untergiblen und Grünau.
Der Krampusverein Elbigenalp als Veranstalter bittet die Eltern sich in den kommenden Tagen beim Nikolaus persönlich unter der Nummer 05634/6797 zu melden. Dort erhalten sie Informationen über die genaue Ankunft und können mit ihren Kindern rechtzeitig auf den Balkon, zum Fenster oder zur Haustüre kommen.

In Lermoos würde der Nikolaus am Samstag, den 5. Dezember 2020 ein Säckchen persönlich nach Hause bringen. Der Nikolaus wird vom Tuiflverein Lermoos in Kooperation mit den Sieben Bränd Tuifl Lermoos begleitet. Bei Interesse bitte möglichst bald telefonisch anmelden unter der Nummer 0699/10581280 oder 0699 10581281.

Die Landjugend Vils hat ebenso die Genehmigung erhalten, durch die Straßen zu ziehen und freut sich auf viele Anmeldungen.

Natürlich wird bei den Hausbesuchen auf die Corona-Abstandsregeln geachtet!

Zeichenwettbewerb

Der Familienverband Reutte hat einen Zeichenwettbewerb zum Thema "Nikolaus und seine Begleiter" ins Leben gerufen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zeichnen, basteln, kneten alles ist erlaubt. Einsendeschluss ist der 4. Dezember 2020 per Mail an carina-familienverband@gmx.at. Die Bewertung findet in zwei Kategorien statt – Kindergartenkinder und Volksschüler. Pro Gruppe gibt es einen Hauptpreis und auch der 2. und 3. Platz werden belohnt.
Bewertet werden alle Kinder aus Reutte oder die Mitglied beim Reuttener Familienverband sind.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen