Die Chronisten besuchten das Krankenhaus Reutte

Die Außerferner Chronisten informierten sich über das BKH Reutte.
2Bilder
  • Die Außerferner Chronisten informierten sich über das BKH Reutte.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Elisabeth Rosen

EHENBICHL. Der 36. Außerferner Chronistentag fand in Ehenbichl statt im Bezirkskrankenhaus, das Dir. Baron den Teilnehmern näherbrachte: Technische Einrichtungen, Notfallaufnahme mit den wichtigen Geräten, die Küche, das Lager, die Apotheke und das Archiv..... Die Führung ging weiter ins Pflegeheim, das Miriam Wolf präsentierte. Den Abschluss des Vormittages bildete die Erklärung des Hubschraubers RK 2 durch den Piloten und einem Windenführer.

Die Tagung im Haus Ehrenberg begann mit der Vorstellung der 25-bändigen Gemeindechronik von OSR Rauth Eduard und die Chroniken von Bernadette Müller. Höhepunkt der Tagung waren zwei Ehrungen für langjährige Mitarbeit: Dr. Richard Lipp und Veronika Neurauter.

Die Außerferner Chronisten informierten sich über das BKH Reutte.
Autor:

Elisabeth Rosen aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.