SelbA-Training von Zuhause aus
Geist und Hirn mit Onlineübungen trainieren

Das Katholische Bildungswerk versorgt ihre Seniorinnen und Senioren nun täglich mit neuen SelbA Übungen auf www.bildung-tirol.at.
  • Das Katholische Bildungswerk versorgt ihre Seniorinnen und Senioren nun täglich mit neuen SelbA Übungen auf www.bildung-tirol.at.
  • Foto: KBW Tirol
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

AUSSERFERN (eha). SelbA ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Normalerweise treffen sich Seniorinnen und Senioren wöchentlich in Pfarr- oder Gemeindesälen, um gemeinsam an Körper, Geist und Seele zu arbeiten. Dies ist in der aktuellen Situation nicht möglich. Frei nach dem Leitgedanken „Am Leben wachsen“ versorgt das KBW Tirol seine Seniorinnen und Senioren nun täglich mit neuen SelbA Übung unter www.bildung-tirol.at. Es ist ein Angebot für alle, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten.

Zur Sache

SelbA ist das Seniorenbildungsprogramm des Katholischen Bildungswerkes Tirol und hatte 2019 über 12.000 TeilnehmerInnen in Tirol. SelbA verbessert nachweislich die Lebensqualität älterer Menschen in Bezug auf ihre ganzheitliche, physische und psychische Gesundheit. Untersuchungen der Universität Erlangen zeigen, dass regelmäßiges Training dem normalen Abbauprozess entgegen wirkt und die körperliche sowie geistige Beweglichkeit erheblich steigert. SelbA stellt die Bedürfnisse des älteren Menschen in den Mittelpunkt. Das Trainingsprogramm soll nicht nur durch seine selbstverständliche Professionalität auf Gedächtnisleistung und körperliche Fitness positiv wirken, sondern auch durch seine emotionale Motivation den Zugang zu Sinn- und Lebensfragen ermöglichen. Mehr Infos finden Sie auf selba.at

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen