1. Tiroler Lech Tour
Gelungene Premiere mit über 250 Bikern

Bei der Startaufstellung konnte man zahlreiche Retro-RadlerInnen und ihre schönen alten Räder bestaunen.
16Bilder
  • Bei der Startaufstellung konnte man zahlreiche Retro-RadlerInnen und ihre schönen alten Räder bestaunen.
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

REUTTE (eha). Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Naturparkregion Reutte als Auftakt in die Sommersaison zum ersten Mal die Tiroler Lech Tour -  ein Radevent für alle Retro-Radfahrer, gemütliche E-Biker und alle Radbegeisterten dazwischen.  Am Samstag fand ab 16 Uhr ein gemütliches Warm-up mit hausgemachter Pasta und Live-Musik mit dem Buron Duo in der Hahnenkammhalle statt. Am Sonntag starteten die 250 Fahrerinnen und Fahrer am Zeillerplatz zu den Ausfahrten unterschiedlicher Länge: Rund 100 Retro-Fahrer nahmen die Classic Route über 81 km in Angriff. Anschließend folgten die Mountainbiker, für die zwei Strecken zur Auswahl standen, und danach die Familien. Während der Ausfahrten hatten die Teilnehmer die Möglichkeit an verschiedenen Stationen Stempel zu sammeln, und diese dann in eine Sammlermünze umtauschen zu lassen. Zum Abschluss fand noch ein gemütliches Beisammensein in der Hahnenkammhalle in Höfen statt. Sieger des Tages waren alle Teilnehmer, denn es ging rein darum, die Gegend und Natur zu genießen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen