Reuttes Bürgermeisrer radelt viel
Goldene Fahrradklingel für Luis Oberer

Im Gemeinderat berichtete Oberer "in eigener Sache" von der gewonnenen Challenge und präsentierte die Goldene Fahrradklingel.
2Bilder
  • Im Gemeinderat berichtete Oberer "in eigener Sache" von der gewonnenen Challenge und präsentierte die Goldene Fahrradklingel.
  • Foto: Reichel
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE (rei). Kein anderer Bürgermeister in Tirol radelt soviel, wie Luis Oberer. Reuttes Gemeindechef bekam dafür die "Goldene Fahrradklingel" verliehen.

Wann immer es geht, verzichtet Oberer auf das Auto und steigt lieber auf das Rad. So wie 24 weitere Bürgermeister bzw. Bürgermeister-Stellvertrter in Tirol war es für ihn daher naheliegend, sich an einer speziellen Aktion beteiligen, bei der die fleißigsten radelnden Gemeindeoberhäupter gesucht wurden.
Auf 2396 Kilometer kam Oberer im Zuge der speziellen Radchallenge - in einem Monat, wohlgemerkt. Keine schlechte Leistung! Das schaffte kein anderer Teilnehmer. Reuttes Bürgermeister konnte kürzlich als "Belohnung" die "Goldene Fahrradklingel" entgegen nehmen.

Täglich 76 Kilometer geradelt

„Vorgenommen habe ich mir 50 Kilometer pro Tag, geworden sind’s 76. Für mich als leidenschaftlicher Radfahrer eine Superaktion vom Klimabündnis“, so der Bürgermeister aus Reutte.
Anerkennende Worte kamen von Simone Profus vom Klimabündnis Tirol: „Wer wäre ein besseres Vorbild als der Bürgermeister selbst, der täglich durch die Gemeinde radelt?“ meinte die Projektleiterin.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter
www.meinbezirk.at/reutte

Im Gemeinderat berichtete Oberer "in eigener Sache" von der gewonnenen Challenge und präsentierte die Goldene Fahrradklingel.
Projektleiterin Simone Profus übergab die Goldene Fahrradklingel an Bürgermeister Luis Oberer aus Reutte, gemeinsam mit Klimabündnis-Geschäftsführer Andrä Stigger und Gerald Mader (v.l.).
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen