Kellerei Reutte - Heimische Jazzmusiker auf der Bühne
"Guck mal" - Südlich von Helsinki präsentiert die erste CD

52Bilder

Nach langer Durststrecke für die Kultur öffnete die Kellerei am vergangenen Freitag ihre Pforten für ein ganz besonderes Konzert: Das Jazz-Quintett mit dem ungewöhnlichen Bandnamen „Südlich von Helsinki“ präsentierte ihr neues Album. Es handelt sich dabei keinesfalls um Finnische Musiker, sondern um eine Formation rund um die beiden Außerferner Musiker Friedrich Schweiger und Andreas Kopeinig. Komplettiert wird das Quintett vom Flügelhornisten Stefan Sigg aus Wangen im Allgäu, von Thomas Scholz am Schlagzeug aus Ravensburg sowie von dem weit über die Grenzen hinweg bekannten Bassisten Tiny Schmauch aus Kaufbeuren. Gemeinsam spielen die fünf bereits seit über zehn Jahren in dieser Besetzung, nun war es an der Zeit, die eigenen Kompositionen, die live bereits an vielen Orten gespielt wurden, auf einem Album zu verewigen. Die Aufnahmen wurden im Tonstudio FLUXX in München am letzten Wochenende vor den Lockdown fertig gestellt und nun ist die CD am Markt und konnte dem zahlreichen Publikum in der Kellerei vorgestellt werden. Dass dabei die fünf Musiker nicht nur die Herkunft „südlich von Helsinki“, sondern viele Gemeinsamkeiten einen, war rasch im perfekten Zusammenspiel und in der musikalischen Interaktion zu hören. Da werden in den Soli spontan Melodien und Rhythmen des einen Instrumentes vom anderen übernommen und von einem dritten zu Ende geführt. Friedrich Schweiger wechselt zum Teil innerhalb einer Komposition zwischen Bassklarinette und Saxophon, Stefan Sigg färbt die Stücke sowohl mit seinem warmen, weichen Flügelhorn-Klang wie auch mit Sounds in höchsten Regionen seines Instrumentes. Die Rhythmusgruppe begleitet einfühlsam, trägt die Solisten, übernimmt aber auch solistische Parts. Kammermusikalischer Jazz, mal ruhig und verträumt wie im Stück „Deep Inside“ von Andreas Kopeinig oder bei „Sad Lizard“ von Stefan Sigg, dann wieder höchst impulsiv und abwechslungsreich wie bei „Made in Austria“, einer Hommage an sein Heimatland von Friedrich Schweiger oder im Up-Tempo swingend wie beim Titelsong der CD „Guck Mal“ von Tiny Schmauch. Der Abend brachte einen Querschnitt durch diese CD, auf der 13 eigene Kompositionen zu hören sind, vielfältig und abwechslungsreich, wie die Musiker, die sie komponierten und interpretierten. Das Publikum, das zahlreich in die Kellerei geströmt war und sichtlich froh war, endlich wieder Musik live erleben zu können, war begeistert.

Erhältlich ist die neue CD im Internet unter www.amusic.at oder am Klavier- und Jazzinstitut in Reutte. In der Kellerei geht es nach der obligatorischen Sommerpause wieder Anfang September weiter mit dem Kulturprogramm. Details dazu findet man auf der Website www.diekellerei.at

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen