Harmonika-Unterricht im hohen Norden Deutschlands

Barbara Strautmann (Harmonikalehrerin in Bonn) mit der Einsteigergruppe.
3Bilder
  • Barbara Strautmann (Harmonikalehrerin in Bonn) mit der Einsteigergruppe.
  • Foto: Michbauer
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

HÖFEN/BONN (eha).  Die Milchbauer Zentrale in Höfen befindet sich weiter auf Expansionskurs: Seit kurzem können auch Harmonika Freunde im Großraum Bonn in Marios Musikschule nach der bewährten Milchbauer-Methode unterrichtet werden.

Die ersten Kontakte zwischen der Michlbauer Harmonikawelt und Mario Müller, dem Inhaber der Musikschule und auch Präsident des Bundesverbands der freien Musikschulen in Deutschland, entstanden schon vor einigen Jahren auf dem Musikschulkongress 2014 in Hammelburg. Damals galt die Harmonika in deutschen Musikschulkreisen noch als exotisches Instrument aus dem Alpenland. Aufgrund der ständig steigenden Anfragen sah es Mario als eine spannende Aufgabe an, die Steirische Harmonika in seiner großen Musikschule ins Unterrichtsprogramm aufzunehmen. Es fehlte nur noch ein Lehrer, der das Instrument unterrichten konnte. Mit Barbara Strautmann steht nun eine engagierte Lehrerin zur Verfügung. Die nötigen Fachkenntnisse auf der Harmonika holte sie sich bei Lehrerausbildung in der Michlbauer Zentrale in Höfen.

Beim kürzlich veranstalteten Einsteiger-Workshop in der Niederlassung Bad Godesberg, bei dem 15 Personen teilgenommen haben, fiel der offizielle Startschuss. Den Kurs für Einsteiger leitete die frischgebackene Harmonikalehrerin Barbara Strautmann. Den Fortgeschrittenen-Kurs betreute Harmonikaschule - Direktor Johannes Petz, der extra von Höfen nach Bonn angereist war - um bei dieser Startveranstaltung dabei sein zu können. Die Michlbauer Harmonikawelt und Mario Müller freuen sich nun auf eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen