40 Jahre Kaufmannschaft
Hauptpreisverlosung im Autohaus Schweiger

Christian Senn, Claudia Geisler-Moroder und Simon Schweiger
57Bilder
  • Christian Senn, Claudia Geisler-Moroder und Simon Schweiger
  • hochgeladen von Andreas Schretter

Die Reuttener Kaufmannschaft und das Autohaus Schweiger luden am 16. Jänner zur Schlussverlosung der Weihnachtsaktion. Wer seine Einkäufe zu Fest in Reutte erledigt hat am Ende noch die Chance ganz groß abzuräumen. Aber nicht nur das, wer regional „shoppt“ unterstütz die heimische Wirtschaft und schafft letztlich sogar Arbeitsplätze, so der Tenor von Obmann Christian Senn und den Partnern der Aktion. Damit die Kaufkraft auch in diesem Jahr in Reutte bleibt, hat die Kaufmannschaft mit großem medialen Einsatz geworben. Mit Erfolg, noch nie wurden so viele Lose wie in diesem Jahr ausgegeben. So konnte Glüchsengel Dominic am 3. Jänner, bei der Vorauslosung, geradezu in Losen baden, immerhin ein Kubikmeter waren zusammen gekommen. Natürlich werden, gemäß dem Datenschutz die Lose hernach vernichtet. Ein bezaubernder Abend mit viel Musik. Die Newcommerband „Youngstars" unter der Leitung von Seat Dernorac eröffnete und umrahmte den Abend. Highlight war sicherlich der Auftritt von Daniel Mladen, vom neuen Partner "Festspielhaus Füssen", der in verschieden Rollen aus Produktionen des Festspielhauses glänzte. Mit dem Buffet des Hotels goldener Hirsch wurde der Abend zum Schluss kulinarisch verwöhnt.

Am Ende waren also nur noch sieben m Rennen und sie trafen sich im Autohaus Schweiger in Reutte. Die Rede ist von den Glücklichen die in der Vorauslosung gezogen worden sind, um am 16. Jänner einen der Hauptpreise der Weihnachtsaktion der Kaufmannschaft Reutte zu gewinnen. Erst mal war den Gewinnern ja nur klar das sie gewonnen haben, was wurde im Laufe des Abends von den Glücksenngerl gezogen.
Nach und nach durften sich die Gewinner über ihre Preise freuen. Den Anfang machte Frau Stefanie Burger aus Schwangau und gewann ein Paar Ski aus dem Hause Hervis. In die Loge des Festspielhauses Füssen darf Frau Barbara Haas aus Vomp und den Gutschein für die Sonnalmbahn nahm Anton Pahle entgegen. Ein riesiges TV Gerät wanderte zu Stefanie Pauli nach Höfen. Der erste Kaufmannschaftsgutschein über € 1000,- ging nach Weißenbach zu Veronika Wanner, über den zweiten von € 1500,- durfte sich Daniela Kohler aus Lechaschau freuen.
Der Hauptpreis, ein VW T-Roc in Orange, ging nach Reutte, Claudia Geisler-Moroder hatte das große Glück und darf nun für 40 Monate sorglos Autofahren.

Autor:

Andreas Schretter aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.