Hohe Auszeichnung für zwei Studentinnen der Pflegeschule Reutte

v.l.: Pflegeschuldirektor Peter Mittermayr, Sophie Neururer und Claudia Leoni-Scheiber.
2Bilder
  • v.l.: Pflegeschuldirektor Peter Mittermayr, Sophie Neururer und Claudia Leoni-Scheiber.
  • Foto: Pflegeschule Reutte
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

AUSSERFERN (eha). Franziska Schartner und Sophie Neururer, Studentinnen der Pflegeschule Reutte können stolz sein. Die beiden wurden kürzlich für ihre herausragenden Bachelorarbeiten mit einem Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Franziska Schartner, Studentin aus dem Kurs 23, erhielt beim Forschungswelten Kongress in St. Gallen für ihre Arbeit „Effekt der Wundreinigung mit Leitungswasser auf die Wundheilungs- und Infektionsrate“ den ausgezeichneten 3. Platz.
Ihre Kommilitonin Bettina Wachter belegte den 5. Platz. Ihr Thema lautete: „Assessmentinstrumente zur Risikoeinschätzung eines Delirs bei geriatrischen PatientInnen im Krankenhaus“.
Sophie Neururer, Studentin aus dem Kurs 24, belegte mit ihrer Bachelorarbeit
„Auswirkungen einer parenteralen Flüssigkeitssubstitution bei Palliativpatienten auf Körpersymptome und Wohlbefinden“ ebenfalls den 3. Platz, und wurde in Wien mit dem Elisabeth Seidl Preis ausgezeichnet. Betreut wurden die Studentinnen von Claudia Leoni-Scheiber, MSc MScN PhD(c).

v.l.: Pflegeschuldirektor Peter Mittermayr, Sophie Neururer und Claudia Leoni-Scheiber.
v.l.: Franziska Schartner, Bettina Wachter und Claudia Leoni-Scheiber bei der Verleihung in St. Gallen.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Anzeige
Das Freizeitticket bietet Familien ein ganzes Jahr lang Action und Spaß in Tirol!
2

Winter & Sommer
Urlaub daheim mit dem Freizeitticket Tirol

TIROL. Am 1. Oktober beginnt das neue Freizeitticket-Jahr! Das Freizeitticket Tirol garantiert ein ganzes Jahr lang – Winter und Sommer – viele tolle Freizeitvergnügen und sportliche Action für die ganze Familie bei 33 Bergbahnen & Kleinliften, 14 Freibädern & Seen, 6 Hallenbädern, 11 Eislaufplätzen und 13 Museen. Das Konzept des Freizeitticket Tirol ist in dieser Form und zu diesem Preis einzigartig in Österreich. Der Erfolg der letzten Jahre spricht dafür, 63.000 Tirolerinnen und...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen