In Kletterhalle zehn Meter abgestürzt

EHRWALD. Eine 33-jährige deutsche Staatsangehörige stürzte am 27.10.2017, gegen 16:38 Uhr, in der Kletterhalle in Ehrwald aus bisher noch ungeklärter Ursache ca. 10 Meter ab und wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde ins Unfallkrankenhaus nach Murnau eingeliefert. Die genaue Unfallursache ist derzeit Gegenstand von Ermittlungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen