Jungschützen
Junge Schützen bewiesen eine ruhige Hand

Die siegreiche Mannschaft der Talschaft Paznaun mit dem Wanderpokal.
  • Die siegreiche Mannschaft der Talschaft Paznaun mit dem Wanderpokal.
  • Foto: Erna Pfeifer
  • hochgeladen von Günther Reichel

EHRWALD/PAZNAUN (rei). Der Bezirk Reutte war in diesem Jahr mit der Ausrichtung des traditionellen Jungschützenschießens beauftragt. Ausrichter waren die Schützenkompanie und die Schützengilde Ehrwald. Die Sieger kamen aus dem Paznauntal.

Starkes Teilnehmerfeld

153 Teilnehmer wurden am Nationalfeiertag am Fuße der Zugspitze Jahr gezählt. Sie waren gemeinsam mit ihren Betreuern nach Ehrwald gereist. Der Schießsport stand natürlich im Vordergrund, die Geselligkeit kam aber ebenso nicht zu kurz. So gehörte etwa eine Auffahrt auf die Zugspitze mit zum Angebot, das gerne genützt wurde.
Die begehrte Wandertrophäe wurde heuer ins Paznaun "entführt". Die Teilnehmer der Landecker Talschaft hatten ein besonders ruhiges "Händchen" und wahre Adleraugen, so wurde der Pokal zur Freude der Paznauner Jungschützen erobert.
Die Siegerehrung wurde gebührlich gestaltet: Die Musikkapelle Ehrwald spielte zur Untermalung auf und die Schützenkompanie Ehrwald gab dem Ganzen einen  festlichen Anstrich.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.