Leserpost

Antwort auf den Leserbrief „Hallo Ehrwalder“ über das Krippenspiel bzw. Adventsingen in Reutte und Ehrwald in der Ausgabe vom 8./ 9. Jänner 2014:

Sehr geehrte Frau Gerhild Staffler,
angesichts diverser Verunglimpfungen in Ihrem Leserbrief, die Sie noch dazu in Unkenntnis der Sachlage geschrieben haben, möchte ich hier als für die Organisation in Ehrwald Verantwortlicher Stellung beziehen und richtig stellen: Für beide Veranstaltungen war geplant, die Weihnachtsgeschichte „als Mittelpunkt“ aufzuführen und damit auch die Kinder in den Mittelpunkt zu rücken, während für das Rahmenprogramm jeder Ort selbst sorgt. In Reutte hat sich dieser Rahmen wiederum aus den Reihen der Mitwirkenden gebildet, unabhängig davon war in Ehrwald schon lange geplant, die Veranstaltung als Adventsingen mit generationsübergreifenden Beiträgen zu gestalten. Daher wurde in Ehrwald auch nichts „gestrichen“ und ein direkter Vergleich der beiden Veranstaltungen ist nicht möglich, da die zweite nicht die Kopie der ersten werden sollte. Durchaus war die Atmosphäre in Reutte insgesamt ruhiger, da die Ehrwalder Kirche angesichts des Besucherandrangs an ihre Kapazitäten für Publikum und Ausführende gestoßen ist, während man in Reutte noch den einen oder anderen Sitzplatz bekommen hätte können. Jeder der Beteiligten, egal ob Kind oder Erwachsener, hat beide Male versucht, seinen wertvollen Beitrag zu einer besinnlichen Adventstunde zu leisten, sehr wohl mit adventlicher und weihnachtlicher Musik. Befremdlich Ihre Anrede „Hallo Ehrwalder“, respektlos manche Äußerungen über die erwachsenen Mitwirkenden, schon fast belustigend, dass Sie mich in Anbetracht einer gewissen Unkenntnis persönlich einerseits ermuntern „so weiterzumachen“ und andererseits die Organisation und mein Orgelspiel kritisieren.
Markus Wallisch, 
Ehrwald

Autor:

Bezirksblätter Reutte aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.