Michlbauer - wo Urlauber in die Tasten hauen

Die Teilnehmer aus den Niederlanden beim „Harmonika – Workshop“ mit ihrem musikalischen Leiter Johannes Petz.
  • Die Teilnehmer aus den Niederlanden beim „Harmonika – Workshop“ mit ihrem musikalischen Leiter Johannes Petz.
  • Foto: Harmonikawelt
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

REUTTE (eha). Die Michlbauer Harmonikawelt ist inzwischen europaweit dafür bekannt, dass sie Menschen für das Musizieren begeistern kann. Unter dem Motto „Musizieren im Urlaub“ startete Michlbauer in Kooperation mit der Naturparkregion Reutte bereits im Sommer 2016 mit einem österreichweit einzigartigen Projekt für den Urlaubsgast. Dieser kann in einem Praxis-Workshop die Steirische Harmonika ganz einfach ausprobieren und kennen lernen. Weit über 100 Gäste und auch Einheimische nahmen diese Gelegenheit bereits wahr und einige davon entdeckten darin auch ein neues Hobby.
Anfang Mai startete Michlbauer mit diesem Musizier-Workshop im neu eröffneten Harmonika Trainingscenter in die heurige Sommersaison. Eine 8-köpfige Harmonikagruppe aus den Niederlanden nützte die Gelegenheit ihren einwöchigen Urlaub in der Naturparkregion Reutte mit einem Intensiv-Workshop beim musikalischen Leiter Johannes Petz in der Michlbauer Harmonikawelt zu verbinden. Die Teilnehmer zeigten sich vom Workshop nicht nur begeistert, sondern nahmen neben vielen schönen Eindrücken auch ein Stück alpenländische Musikkultur mit in ihre Heimat, welche sie dort dann wieder weitertragen.

NEU - Workshops dieser Art finden ab sofort jeden Mittwoch von 9 – 12 Uhr statt und sind sowohl für Urlaubsgäste, als auch für Einheimische.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen