Zeillergalerie
Mozarts Frauen in der Zeillergalerie

Wolfgang Mozart
38Bilder

Groß war das Interesse, als am Samstag um 18.00 Uhr die Türen der Zeillergalerie zur zweiten großen Ausstellung geöffneten wurden. Da an diesem Abend auch die „Nacht der Museen“ stattfand, strömten den Abend über unerlässlich Besucher in die neue Galerie in Reutte.

Wolfgang Mozart macht den Anfang, leicht provokant steht er am Eingang und begrüßt die Gäste. Reihum folgen ihm bekannte Damen aus seinem Leben und seinen Opern. Anmutige Skulpturen mit prachtvoller Farbgestaltung und einer liebevollen Detailarbeit, welche die dargestellten Charaktere lebendig macht. Die individuellen Besonderheiten der Frauen werden durch Körperhaltung und Accessoires detailliert zu Geltung gebracht. Die bunten Statuen aus Keramik von Lucie Sommer-Leix werden eingerahmt durch die fantastischen Acrylbilder von Gitta Schumann-Müller.
In Gittas Werken ist es meist der Rhythmus eines Liedes oder der Klang der Melodie, den sie aufgreift und in Farbe und Form verwandelt.

Gegen Ende der „Nacht der Museen“ gab es in der Galerie noch eine Überraschung. Bojana Popovicki, Ossy Pardeller und Georg Clementi, gerade fertig geworden mit ihrem Konzert „Zeitenlieder“ in der Kellerei, ließen sich spontan zu einem Gastspiel in der Galerie überreden.
Traditionelles aus Serbien auf Bojanas Akkordeon traumhaft intoniert oder eine Improvisation zu den gezeigten Skulpturen auf der Gitarre von Ossy machten aus einem großartigen Galerieabend einen letztlich perfekten.
In kleinem Kreis, bei einem guten Gläschen Wein spielten sie dann noch zu dritt ein paar ihrer beeindruckenden Lieder.

Insgesamt ein sehr erfolgreicher Start in die heuer letzte Ausstellung, die noch bis zum 25. Oktober zu sehen ist. Geöffnet ist die Galerie am Zeillerpaltz von Dienstag bis Freitag jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Autor:

Andreas Schretter aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.