Testangebot für Mitarbeiter
MULTIVAC führt Corona-Teststraße ein

Dreimal pro Woche können sich Multivac-MitarbeiterInnen in der firmeninternen Teststraße auf das Corona-Virus testen lassen.
  • Dreimal pro Woche können sich Multivac-MitarbeiterInnen in der firmeninternen Teststraße auf das Corona-Virus testen lassen.
  • Foto: Multivac
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

LECHASCHAU. Für viele Arbeitnehmer gehört das regelmäßige Testen bereits zum Alltag. Die Firma MULTIVAC bietet für seine Mitarbeiter dreimal wöchentlich Corona-Testungen im Werk in Lechaschau an.

Beitrag zur allgemeinen Gesundheit

„Alle heimischen Unternehmen, die in ihren Betrieben Tests durchführen, übernehmen damit Verantwortung in der Pandemie. Zugleich schaffen sie mehr Sicherheit und dadurch eine Win-Win-Situation für den eigenen Betrieb, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso wie für ihre Kundinnen und Kunden. Durch die offizielle Anerkennung der Tests kann die Ressource ‚Schnelltest‘ noch effizienter genutzt und damit für noch mehr Menschen verfügbar gemacht werden“, ist MULTIVAC-Geschäftsführer Dr. Christian Lau überzeugt.

Testen ist ein maßgeblicher Baustein, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. „Die Tests sind ein wichtiges und notwendiges Mittel, um Infektionsketten frühzeitig erkennen und unterbrechen zu können, die Ausbreitung des Coronavirus unter Kontrolle zu bekommen und gleichzeitig die Produktionstätigkeit in den Betrieben aufrechtzuerhalten. Dies sichert einerseits die Versorgung der Bevölkerung und andererseits Arbeitsplätze“, schließt Dr. Lau.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen