Kompetenzlehrgang für Frauen
„Nüsse knacken – Früchte ernten“ startet 2021

Frauenlandesrätin Gabriele Fischer will mehr Frauen in Führungspositionen sehen. Das Motto dazu: "Nüsse knacken – Früchte ernten".
  • Frauenlandesrätin Gabriele Fischer will mehr Frauen in Führungspositionen sehen. Das Motto dazu: "Nüsse knacken – Früchte ernten".
  • Foto: Land Tirol/Reichkendler
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

TIROL/REUTTE (eha). Gesellschaftliches Engagement von der Pike auf lernen – das ist das Ziel des Kompetenzlehrgangs „Nüsse knacken – Früchte ernten“, der am 5. Februar 2021 zum inzwischen 20. Mal startet.

„Ziel ist es, die Teilhabe von Frauen in öffentlichen Gremien, Vereinen oder Institutionen zu stärken und damit frauenspezifischen Anliegen in gesellschaftspolitischen Entscheidungen mehr Nachdruck zu verleihen“, erläutert Frauenlandesrätin Gabriele Fischer. „Gerade im Vorfeld der Gemeinderatswahlen im Februar 2022 kann das beim Lehrgang vermittelte Wissen Gold wert sein.“

Sechs Module - verschiedene Schwerpunkte

Sei es, sich Gehör zu verschaffen, in Konfliktsituationen souverän zu agieren und sogar daran zu wachsen, Ideen erfolgreich zu vermarkten oder sich ein starkes Netzwerk aufzubauen: Das Rüstzeug, wie frau diese Herausforderungen annehmen und meistern kann, wird in insgesamt sechs Modulen vorgestellt und anhand von Übungen vertieft. Gleichzeitig geben Expertinnen Tipps aus der Praxis und bieten Coaching und Mentoring an.

Lehrgang in Reutte

2021 ist auch ein regionaler Lehrgang in Reutte geplant, der vom Regionalmanagement durchgeführt wird. Der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen